Die Schulanlage Wil genügte den heutigen Ansprüchen an ein Schulhaus nicht mehr. Deshalb wird im Moment geplant das Schulhaus zu sanieren und in funktionaler wie bautechnischer Hinsicht auf den neusten Stand zu bringen. Das Dachgeschoss, welches ursprünglich zu Wohnzwecken diente, wird abgebrochen und ein zusätzliches Voll- und ein Attikageschoss auf den bestehenden Massivbau aufgesetzt. Mit dieser Massnahme können die fehlenden Schulräumlichkeiten (Gruppenräume, Schulleiter etc.) im bestehenden Gebäude untergebracht werden. Zudem werden mit der neuen Liftanlage, welche ausserhalb des Gebäudes erstellt wird, sämtliche Geschosse behindertengerecht erschlossen. Die neuen Aufbauten werden in Holzbauweise erstellt, um den statischen Anforderungen Rechnung zu tragen und zudem sollen die Klassen nach rund 6-7 Wochen im bereits sanierten Teil (UG/ EG/ 1.OG) den Schulbetrieb wieder aufnehmen können. Die Kosten für ein teures Provisorium können somit eingespart werden. Sämtliche Nasszellen und Schulwandbecken werden inkl. deren Steigzonen saniert. Lehrerzimmer, AVOR-Bereich, Sitzungszimmer werden neu im Attikageschoss untergebracht, wobei Lehrer- und Sitzungszimmer verbunden werden können, was die Flexibilität (z.B. für grössere Meetings) deutlich erhöht. Durch das bewusste zurücksetzen des Attikageschosses auf der Längsseite des Gebäudes wird auf die Bauten entlang des Strassenraumes reagiert. Der über eine offene Pausenhalle im Erdgeschoss angebaute Altbau mit seinen architektonisch markanten Dachaufbauten wird mit dieser Massnahme als eigenständiges Pendant zum modernen Neubau respektvoll behandelt.
gute architektur-bassersdorf-architekt neubau-bassersdorf-architekt gute architektur-bassersdorf-architekt gute architektur-bassersdorf-architekt terrassenhaus-bassersdorf-architekt terrassenhaus-bassersdorf-architekt terrassenhaus-bassersdorf-architekt gute architektur-bassersdorf-architekt gute architektur-bassersdorf-architekt gute architektur-bassersdorf
Schulhaus Wil
Objekttyp: Umbau, Sanierung, Aufstockung / Schule Adresse: Untere Geerenstrasse 18, 8600 Dübendorf Arbeiten: Projektierung, Ausführung, Realisierung
Erstellungsjahr: 2017/18 Bauvolumen: 6‘500 m3 Bauherr: Primarschule Dübendorf
gute architektur-bassersdorf-architekt
Schulhaus Wil
Objekttyp: Umbau, Sanierung, Aufstockung / Schule Adresse: Untere Geerenstrasse 18, 8600 Dübendorf Arbeiten: Projektierung, Ausführung, Realisierung
Erstellungsjahr: 2017/18 Bauvolumen: 6‘500 m3 Bauherr: Primarschule Dübendorf
Die Schulanlage Wil genügte den heutigen Ansprüchen an ein Schulhaus nicht mehr. Deshalb wird im Moment geplant das Schulhaus zu sanieren und in funktionaler wie bautechnischer Hinsicht auf den neusten Stand zu bringen. Das Dachgeschoss, welches ursprünglich zu Wohnzwecken diente, wird abgebrochen und ein zusätzliches Voll- und ein Attikageschoss auf den bestehenden Massivbau aufgesetzt. Mit dieser Massnahme können die fehlenden Schulräumlichkeiten (Gruppenräume, Schulleiter etc.) im bestehenden Gebäude untergebracht werden. Zudem werden mit der neuen Liftanlage, welche ausserhalb des Gebäudes erstellt wird, sämtliche Geschosse behindertengerecht erschlossen. Die neuen Aufbauten werden in Holzbauweise erstellt, um den statischen Anforderungen Rechnung zu tragen und zudem sollen die Klassen nach rund 6-7 Wochen im bereits sanierten Teil (UG/ EG/ 1.OG) den Schulbetrieb wieder aufnehmen können. Die Kosten für ein teures Provisorium können somit eingespart werden. Sämtliche Nasszellen und Schulwandbecken werden inkl. deren Steigzonen saniert. Lehrerzimmer, AVOR-Bereich, Sitzungszimmer werden neu im Attikageschoss untergebracht, wobei Lehrer- und Sitzungszimmer verbunden werden können, was die Flexibilität (z.B. für grössere Meetings) deutlich erhöht. Durch das bewusste zurücksetzen des Attikageschosses auf der Längsseite des Gebäudes wird auf die Bauten entlang des Strassenraumes reagiert. Der über eine offene Pausenhalle im Erdgeschoss angebaute Altbau mit seinen architektonisch markanten Dachaufbauten wird mit dieser Massnahme als eigenständiges Pendant zum modernen Neubau respektvoll behandelt.
visualisierung-bassersdorf-architekt visualisierung-bassersdorf-architekt schöner wohnen-bassersdorf-architekt schnitt-bassersdorf-architekt bassersdorf-zueger architekten visualisierung-bassersdorf-architekt visualisierung-bassersdorf-architekt terrassenhaus-bassersdorf-architekt